September 2017

Bezirksmeisterschaft U15 in Hockenheim

Unsere beiden Kämpferneulinge haben bei dem Turnier große Klasse bewiesen und gezeigt, dass mit dem BC -Walldorf zu rechnen ist. Obwohl die beiden nur einen gelben Gürtel tragen und die Gegner teilweise schon Braungurt, haben sich beide tapfer geschlagen. Besonders für Daniel Derksen lief es an diesem Tag sehr gut , nach dem er sich bei seinem ersten Kampf gegen einen Braungurt schon super schlug, konnte er alle weiteren Kämpfe für sich entscheiden. Dieses wurde mit einem hervorragenden 3. Platzbelohnt.

Hussein Chemini musste sich beim ersten Kampf gegen den späteren Erstplatzierten stellen, den er chancenlos verlor.

Beim zweiten Kampf lief es für Hussein anfangs besser , er dominierte den Kampf und lag mit Punkten klar vorn, leider geriet er aber in den letzten 15 Sekunden in einen Haltegriff des Gegners, aus dem er sich nicht mehr befreien konnte.
Das bedeutete das Aus des Turniers und einen 7. Platz.

Tobias Benndörfer, unser erfahrenster Kämpfer bei der U15, konnte krankheitsbedingt an diesem Tag leider nicht starten.

Klasse Jungs Ihr habt Euch super geschlagen.

Bericht von Herbert Götzmann